Language
Sie befinden sich hier:

Bilder

Herbstboy

27 Oktober 2014 · separee

Extra für den Dreh mit dem MDR haben wir dieses Fotoshooting in den Elbwiesen arrangiert. Natürlich regnete es just an diesem Tag, doch beim Shoot klarte es auf und über der Landschaft hing ein feiner herbstlicher Nebel.

Fotos: Alexandra Schimske

Elementarteile

26 September 2014 · separee

Feuer, Wasser, Erde, Luft – die vier Elemente, die die Naturgewalten symbolisieren, die unser Sein bestimmen, denen Gottheiten und Eigenschaften zugeordnet wurden – sind die Pfeiler eines alten Modells der Welterklärung, das aus der Antike stammt und bis heute nachwirkt.

Fotos: Jan Simon

Erntesegen

23 September 2014 · separee

In einem Herbstheft darf ein Hinweis auf Frucht und Fülle natürlich nicht fehlen. In Séparée No.2 lassen wir deshalb erntefrisches Obst und knackiges Gemüse sprechen.

Fotos: Helge Süß

Wenn's Champagner regnet

12 August 2014 · separee

Burlesque verbindet Erotik mit Tanz, Theater und Spiel. Burlesque ist Striptease, der nicht mit Nacktheit endet. Der Weg ist das Ziel, könnte man sagen. Burlesque ist so vielfältig wie die Weiblichkeit. In jeder Frau steckt ein verkapptes Showgirl und jede Frau, egal welchen Types, kann beim Burlesque ihre Schokoladenseiten entdecken und spielerisch ausleben. Die hier gezeigten Fotos dokumentieren jedoch nicht die typischen Bühnenposen mit übertriebener Gestik, sondern die natürlichen Momente davor, danach, dazwischen.

Fotos: Kerstin Seipt

Naked Nylon

28 Mai 2014 · separee

Ein fotografisches Statement, das die Frage aufwirft, ob für Autos, Schokolade oder Fernsehprogramme mit nackter weiblicher Haut geworben werden muss.

Fotos: Julija Goyd

Hallo, Herr Nachbar

28 April 2014 · separee

Ein neuer Mieter im Haus, wie ihn sich jede Frau nur wünschen kann.

Fotos: Kirsten Breustedt

My Lights

25 April 2014 · separee

Die Fotogramme sind ganz ohne Kamera in direkter Berührung der Musen mit dem Fotopapier entstanden.

Fotos: Ulf Saupe

Abschied von Saima

25 April 2014 · separee

Eine Paar-Aktstrecke in nostalgischem Sepia.

Fotos: Mikael Seidler