Language
Sie befinden sich hier:

Frankfurter Nacht

separee
(Kommentare: 0)
Ulrich Mattner

Vom F.A.Z.-Korrespondenten zum Ghostwriter für Wirtschaftsgrößen und Texter für namhafte Beratungsunternehmen bis hin zum Tourveranstalter in Frankfurts Bahnhofsviertel – so kann man Mattners berufliche Stationen kurz zusammenfassen und ihm dabei doch nicht gerecht werden, denn auch die Fotografie spielt in seinem Leben eine wichtige Rolle, ob als Reportage-, Social Media-, Architektur- und Street-Photography. Seit 2004 arbeitet er an einer umfangreichen Dokumentation seiner Wahlheimat, des Frankfurter Bahnhofsviertels, mit dem Titel „Streets of Desire“. Wir zeigen eine Auswahl seiner ungeschminkten Porträts der Frauen, die dort Lust verkaufen.

Zurück